Quarkkuchen mit Butterstreuseln

Ich persönlich habe nichts gegen Backmischungen. Diese können bei aufwendigen Kuchen, oft viel Zeit und den Kauf vieler einzelner Zutaten ersparen. Anders ist es beim Quarkkuchen mit Streuseln. Die Backmischung von Dr. Oetker ist recht teuer und die meisten Zutaten muss man sowieso noch dazu kaufen. 

Beim Quarkkuchen / Käsekuchen mit Streuseln hat man einen Boden aus Streuseln und oben eine Decke daraus. Hier nun dafür die genaue Anleitung: 

Benötigte Zutaten für einen leckeren Quarkkuchen/Käsekuchen mit Streuseln:

Für eine Springform* mit einem Durchmesser von 26 cm bzw. 17 cm benötigst Du:

*Manchmal möchte man nur einen kleinen Quarkkuchen in der 17 cm Springform backen. Daher habe ich die Zutatenmenge in Klammern für die kleine 17 cm Springform dahinter geschrieben!

Für die Streusel (Boden und Decke) benötigst Du für eine 26 cm (17 cm) Springform:

  • 125 (55) Gramm Weißzucker
  • 175 (77) Gramm reine weiche Butter
  • 375 (165) Gramm Weizenmehl
  • 1 (1/2) Packung Bourbon Vanille-Zucker oder Vanillin-Zucker
  • 1 (1/2) Packung Backpulver 
  • 1 (1/2) Hühnerei
  • 1 Prise Salz

 Für die Quarkfüllung werden benötigt:

  • 1000 (440) Gramm Speisequark (20 % oder 40 % Fettgehalt i. Tr.)   
  • 250 (110) Gramm Weißzucker
  • 3 (1,5) Hühnereier
  • 30 (13) Gramm Feine Speisestärke
  • 1 (1/2) Packung Bourbon Vanille-Zucker oder Vanillin-Zucker
  • ein wenig abgeriebene Zitronenschale von einer Bio-Zitrone

Die folgenden Utensilien für den Quarkkuchen benötigst Du:

  • eine Springform mit 26 cm oder 17 cm Durchmesser
  • einen elektrischen Handrührer mit Rührbesen und Knethaken
  • zwei Rührschüsseln
  • Küchenwaage
  • Reibe für die Zitrone
  • Löffel, Messer 
  • Backofen

Zubereitung des Quarkkuchens mit Streuseln Schritt für Schritt: 

Zuerst am besten ein wenig Zitronenschale reiben. Am geeignetsten ist dafür eine unbehandelte Bio-Zitrone. Diese gut abwaschen. Falls sie nur gespritzte und gewachste haben, diese unbedingt sehr heiß waschen, damit sich die Wachsschicht von der Schale löst. Dann mit der Reibe etwas Zitronenschale reiben und auf einem Unterteller zur späteren Verwendung hinstellen. 

Zitrone mit Zitronenreibe auf einem Teller abgeriebene Zitronenschale auf einem Teller

Danach die Springform vorbereiten. Die vorher abgewaschene Springform leicht mit Butter einfetten und dann mit Weizenmehl bestäuben. Über der Spüle das überschüssige Mehl abwerfen.

Nun zuerst die Streusel machen. Dazu eine Rührschüssel auf die Küchenwaage stellen und die Zutaten für die Streusel dazu geben, also Zucker, weiche Butter, Mehl, Ei, Backpulver und ein wenig Salz. Das Salz dient als Geschmacksverstärker. Dann mit dem Knethaken des Handrührers die Zutaten zu Krümeln kneten. 

In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nun die Hälfte der Streusel auf die Springform verteilen und andrücken. Dabei an den Seiten einen ca. 1 cm hohen Rand hochdrücken. Die restlichen Streusel erstmal beiseite stellen. Hinweis: Sollten die Streusel zu stark kleben, diese jetzt in den Kühlschrank stellen.

Nun eine weitere Rührschüssel nehmen und die Füllung zubereiten. Den Quark, den Zucker, die Eier, die Stärke und die abgeriebene Zitronenschale mit den Rührbesen einige Minuten lang gut zu einer einheitlichen Masse verrühren.  

Nun die vorbereitete Quarkfüllung in die Springform geben.

Danach die andere Hälfte der Streusel auf die Füllung streuen, sodass sie gleichmäßig bedeckt ist. 

Nun die Springform in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 50 Minuten backen lassen.

Quarkkuchen mit Streuseln in einer Springform vor dem backen

Sind die Streusel goldig braun, dann ist der Quarkkuchen fertig. Alternativ die Temperatur im Inneren des Kuchens mit einem Thermometer messen. Beträgt die Kerntemperatur mindestens 66 Grad Celsius, dann ist der Kuchen fertig und kann entnommen werden. 

Einige Zeit abkühlen lassen und dann die Springform öffnen. 

Hinweis: Wenn die Streusel nach einigen Tagen eventuell nicht mehr knusprig sind, dann einfach den Kuchen nochmals ein paar Minuten in den heißen Backofen stecken. 

fertig gebackener Quarkkuchen mit Streuseln in kleine Springform fertig gebackener Quarkkuchen mit Streuseln (große Springform) Stücke Quarkkuchen mit Streuseln

Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

 

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.